Tipp 8

Leichter lesen mit dem Lurs-Minimator

Lesen ist für viele Leute schön und entspannend, für manche Leute aber einfach stressig und anstrengend.

Lurs-Minimator von LegaKids.netDa treibt dann der Lurs wieder sein
Unwesen, flüstert Ihnen ein: "Ach lass es doch, diese dumme Leserei, das stresst Dich doch nur." Und dann ist man im Streit mit sich selbst, weil man ja eigentlich auch gerne lesen würde!

Damit Sie auch bald zu den Personen gehören, die sich leicht mit dem Lesen tun, hat Legakids etwas Neues für Sie: den Lurs–Minimator.

Der bringt das Scheusal Lurs zum Schweigen und lässt es kleinlaut davon ziehen. Und: Er ist nicht nur etwas für Kinder!

Also: Mit dem Lurs-Minimator kann man leichter lesen. Die Schriftgröße
ist ansprechender, man kann wählen, wie viel "Lesematerial" auf einmal
erscheinen soll.

 

Zum Beispiel: einen Artikel aus einer Online-Seite einer Zeitung lesen 

Screenshot Lurs-Minimator mit Zeitungstext

  1. Schritt: Man kopiert den Text aus dem Internet in die Zwischenablage vom Lurs-Minimator

  2. Schritt: Man wählt aus, ob der ganze Text erscheinen soll, ob erst einmal jedes Wort einzeln im Fenster erscheinen soll oder auch nur eine Silbe.

  3. Schritt: Man kann, wenn man will, die Hintergrundfarbe verändern.

  4. Schritt: Man bestimmt die Lesegeschwindigkeit (schnell oder langsam)

  5. Schritt: Zusätzlich können die Wörter auch noch nach ihrem Klang oder dem Wortstamm farbig markiert werden.

Und dann geht’s los mit dem Lesen!

Einfach mal ausprobieren - Legakids freut sich auf Ihre Rückmeldung.

zurück

Neu: Lurs-Abenteuer-App
(IOS und Android)

für iPhone und Smartphones ab 5,5'' Bildschirmgröße und natürlich für iPad & Co

mehr Infos zur App oder direkt zur App im AppStore bzw. im GooglePlay Store


Aktuelles aus dem LRS-Blog


Vorleser.net – Literatur hören


LegaKids gefördert von:

Logo AOK "Gesunde Kinder – gesunde Zukunft"