Lerntherapeutische Praxis Tintenklex

Martina Frerichs, Dipl.-Sozialpädagogin

PTE Logo

Telefon: 0 43 52 - 91 27 20
Fax: 0 43 52 - 91 27 02
E-Mail: martina@legasthenie-software.de
Internet: www.legasthenie-software.de/klex/index.htm

Adresse:
Eichenweg 6
24351 Damp

Die lerntherapeutische Praxis bietet Hilfestellung für Kinder, die Probleme in der Schule oder im Kindergarten haben. Es handelt sich um Kinder, bei denen aufgrund von verschiedenen Defiziten eine Entwicklungsverzögerung festgestellt wurde. Diese können Lern- und Leistungsstörungen oder Wahrnehmungsstörungen und Schwierigkeiten im schulischen oder familiären Bereich mit sich bringen. Hiervon betroffen sind Kinder mit

  • Lese-Rechtschreibschwäche
  • Dyskalkulie
  • ADS Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom
  • Legasthenie

Ziel der Förderung ist der Aufbau einer positiven Lernstruktur. Diese beinhaltet eine verbesserte Aufmerksamkeit, Selbststeuerung und Lernfähigkeit. Dadurch wird eine psychische Stabilisierung und verbesserte soziale Integration erreicht.




Anzeige

Aktuelles aus dem LRS-Blog

 

______________________________

Anzeige

Romane von Michael Kortländer

für alle eBook-Reader außer Kindle
für Kindle-Reader

Der Erlös geht an die LegaKids Stiftung.

______________________________

Anzeige

Grundlagentraining Mathe und Deutsch

Anzeige

Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie (EÖDL)