Lerntherapie Reydt Die Pädagogische Praxis

M.A. Jörg Reydt

85057_reydt.gif

Telefon: 0841 – 99 35 19 55
E-Mail: info@lerntherapie-reydt.de

Adresse:
Neuburger Str. 45
85057 Ingolstadt

Wie arbeitet die Pädagogische Praxis? Mit den Stärken die Schwächen überwinden!

Das Kind, den Schüler zu verstehen, ist unser erster Schritt. Die wirklichen Schwierigkeiten von Randproblemen herauszufiltern und an den Stärken des Kindes / des Schülers anzusetzen und zu motivieren, ist dann unsere Aufgabe. Durch das Eingrenzen der Schwerpunkte und die Festlegung der Förderinhalte zeigt sich relativ bald eine Entspannung der Situation zu Hause und in der Schule. Sie als Eltern werden unterstützend beraten und begleitet. Verbesserungen und Lernerfolge werden u.a. durch Tests und Lehrergespräche sichtbar. Den Förderzeitraum legen wir gemeinsam mit Ihnen als Eltern fest.

Eine Förderung nach § 35a KJHG im Rahmen einer Legasthenie- oder Dyskalkulieförderung ist über das Jugendamt möglich.

So kommen Sie zu uns:

  • Sie rufen uns unverbindlich an und schildern Ihr Anliegen.
  • Gemeinsam vereinbaren wir einen Beratungstermin.
  • Das Beratungsgespräch ist ein erstes Kennenlernen. Es ermöglicht Ihnen, sich in Ruhe zu informieren und auszutauschen.
  • Ausgestattet mit einer Mappe (mit allen wichtigen Informationen) treffen Sie Ihre Entscheidung für eine Förderung in Ruhe zu Hause.
  • Sie melden sich telefonisch, wenn Sie eine Förderung in Anspruch nehmen möchten.

Was bietet die Pädagogische Praxis?

  • Förderung von Kindern und Schülern mit Lernstörungen in Teilbereichen z. B. Wahrnehmung, Sprache, Lesen, Rechtschreiben und Rechnen (Legasthenie, Dyskalkulie)
  • Förderung von Erwachsenen in Bildungsangelegenheiten
  • Pädagogisch-lebensphilosophische Unterstützung von Kindern und Schülern mit Lernstörungen durch intensive, orientierende Gesprächsarbeit
  • Individuelle Testverfahren, Beratung und Zusammenarbeit mit Eltern, Kindergärten, Schulen und anderen pädagogischen Einrichtungen
  • Elterncoaching – unterstützende und begleitende Erziehungshilfe
  • Praxisbegleitung von Studentinnen, Studenten der Sozialwissenschaften und Lehrerinnen und Lehrer in Fortbildung
  • Konzeption und Durchführung von Bildungsprojekten und Seminaren

Wir bieten an:

  • Integrative Lerntherapie
  • Individuell abgestimmtes Fördertraining bei Lese-, Schreib- und Rechenschwäche (Legasthenie, Dyskalkulie) und in allen Fächern
  • Erschließung neuer Lernwelten
  • Konzentrations-und Aufmerksamkeitstraining
  • Ausbildungsbegleitende Förderung junger Erwachsener zur Unterstützung der betrieblichen und außerbetrieblichen Ausbildung
  • Training für Erwachsene, die im Lesen, Schreiben und Rechnen unsicher sind
  • Hilfestellungen und Beratung für Eltern



Anzeige

Aktuelles aus dem LRS-Blog

 

______________________________

Anzeige

Romane von Michael Kortländer

für alle eBook-Reader außer Kindle
für Kindle-Reader

Der Erlös geht an die LegaKids Stiftung.

______________________________

Anzeige

Grundlagentraining Mathe und Deutsch

Anzeige

Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie (EÖDL)