ASS Lerntherapiezentrum

Gabriele Kopf, Integrative Lerntherapeutin FiL

FiL – Fachverband für integrative Lerntherapie e.V.

Telefon: 06221-601982
Fax: 06221-601983
E-Mail: kopf@ass-lz.de
Internet: www.ass-lz.de/

Adresse:
Poststr. 48
69115 Heidelberg

Die integrative Lerntherapie ist die adäquate Hilfeform bei Lernstörungen wie Legasthenie, Dyskalkulie bzw. AD(H)S.

Durch die integrative Lerntherapie erhalten die betroffenen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen einen neuen Zugang zur Schriftsprache und/oder Mathematik. Therapeutisch begleitet überwinden sie ihre Schwierigkeiten, stärken ihr Selbstvertrauen, entdecken und entfalten ihre Kompetenzen.
Die Eltern und Lehrkräfte werden in die Entwicklung positiver Lernerfahrungen der Kinder eingebunden.

Die integrative Lerntherapie setzt sich zusammen aus:

  • Anamnese und Diagnostik
  • Therapieplanung und Zielvereinbarungen
  • Individueller Therapieprozess mit begleitender Förderdiagnostik
  • Beratung aller am Prozess Beteiligter
  • Therapeutisches Abschlussverfahren

Lerntherapeut/-innen im FiL verfügen über ein Hochschulstudium mit pädagogisch-psychologischer Ausrichtung oder über eine therapeutische Berufsausbildung. In der Weiterbildung "Integrative Lerntherapie" fließen wissenschaftliche Erkenntnisse aus Pädagogik, Psychologie, Medizin und den Fachdidaktiken Deutsch und Mathematik zusammen.
Diese Zusatzqualifikation kann durch den Titel "Integrative Lerntherapeutin FiL" bzw. "Integrativer Lerntherapeut FiL" nachgewiesen werden.




Anzeige

Aktuelles aus dem LRS-Blog

 

______________________________

Anzeige

Romane von Michael Kortländer

für alle eBook-Reader außer Kindle
für Kindle-Reader

Der Erlös geht an die LegaKids Stiftung.

______________________________

Anzeige

Grundlagentraining Mathe und Deutsch

Anzeige

Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie (EÖDL)