Lerninsel Kelberg

Susanne Wostbrock

Telefon: 02692/9338415
E-Mail: s.wostbrock@t-online.de
Internet: www.lerninsel-kelberg.de/

Adresse:
Bonner Str. 22
53539 Kelberg

Lese- und Rechtschreibschwäche

Sie üben, üben und üben mit Ihrem Kind und schon wieder eine Fünf im Diktat. Leider wächst sich das nicht aus, wie immer wieder behauptet wird. Da hilft nur eine gezielte Förderung.

  • Ihr Kind wird da abgeholt, wo es sich gerade in seinem Lernprozess befindet.
  • Voraussetzung für jede Förderung ist eine gründliche Diagnose mit standardisierten Testverfahren.
  • Der Unterricht erfolgt in Kleingruppen bis max. 5 Schülern oder auf Wunsch auch im Einzelunterricht

Ein Test, eine ausführliche Beratung und eine Probestunde sind unverbindlich und kostenfrei.

Englischförderung bei Legasthenie

Nicht wenige Kinder mit einer Lese-Rechtschreibschwäche haben auch Schwierigkeiten beim Erlernen der Fremdsprache Englisch. Die englische Sprache ist keine lautgetreue Sprache. Die Wörter werden ganz anders geschrieben, als sie ausgesprochen werden. Das kann die Kinder völlig verwirren.

Damit sie sowohl die Aussprache als auch die korrekte Schreibweise erlernen, kommt spezielles Fördermaterial zum Einsatz.




Anzeige

Aktuelles aus dem LRS-Blog

 

______________________________

Anzeige

Romane von Michael Kortländer

für alle eBook-Reader außer Kindle
für Kindle-Reader

Der Erlös geht an die LegaKids Stiftung.

______________________________

Anzeige

Grundlagentraining Mathe und Deutsch

Anzeige

Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie (EÖDL)