Mildenberger Verlag

Lehr- und Lernmaterialien für Schule, Therapie und zu Hause

Mildenberger hat für Lehrer, Therapeuten und Eltern ein beeindruckendes Angebot an Unterrichtsmaterialien, Spiel- und Lernsoftware und Übungsheften.
Hier finden Sie eine kleine Auswahl der von LegaKids getesteten und empfohlenen Produkte. Weitere Produkte finden sie auf der Homepage von Mildenberger.


Das Förderheft 1 bis 4

Das Förderheft

Mathematisches Grundverständnis aufbauen und stärken, für Klasse 1 bis 4

Mit den Förderheften werden gezielt diejenigen Voraussetzungen gefördert, die ein Kind benötigt, um Mathematik optimal lernen und verstehen zu können. So können Kinder mit Rechenschwäche (Dyskalkulie) mathematisches Grundverständnis aufbauen, ohne dass der Umgang mit Zahlen und Zeichen bedeutungslos bleibt.

Die Förderhefte bieten aber auch Kindern mit Schwächen in Teilbereichen die Möglichkeit, grundlegende Inhalte zu trainieren.

Das Grundlagen-Training ist spiralförmig aufgebaut und erfolgt in den Bereichen:

  • Wahrnehmung und Motorik
  • Zahlverständnis
  • Dezimales Stellenwertsystem
  • Verständnis für Rechenoperationen
  • Sachrechnen

Die Förderhefte widmen sich dem Aufbau und Training dieser grundlegenden mathematischen Inhalte mit vielen interessanten Übungen. Hier trainieren die Kinder ihre räumlichen Fertigkeiten, Handlungsvorstellungen und visuelle Wahrnehmung. Sie erkunden anhand zahlreicher in der Praxis entwickelten Übungen selbstständig den Sinn der Zahlen und des Zählens, begreifen die Notwendigkeit von Plus, Minus, Mal und Geteilt und erforschen das dezimale Stellenwertsystem. Ist das Grundlagen-Training im Förderheft abgeschlossen, kann mit den Übungsheften weitergearbeitet werden.

Weitere Informationen zu den Förderheften finden Sie auch auf der Internetseite das-uebungsheft.de.

nach oben


Die Mathe-App für das iPad

Mathetiger – Die Mathe-App für das iPad

erhältlich im App Store

Die Mathetiger-App ermöglicht das spielerische Mathe-Training von Klasse 1 bis 4 mit dem iPad. In einer bestimmten Zeit müssen mehrere Rechenaufgaben gelöst werden. Nach einer falschen Eingabe gibt es jeweils eine Hilfe, nach dem zweiten Fehlversuch wird das richtige Ergebnis angezeigt.

Die Kinder melden sich mit ihrer Klassenstufe an. Die Aufgaben werden dann automatisch schwerer oder leichter – je nach Lernerfolg.

Weitere Informationen zur Mathetiger-App finden Sie auch auf der Internetseite das-uebungsheft.de.

nach oben


Das kleine Übungsheft

Das kleine Übungsheft Mathematik

Mathematisches Vorschultraining

Mathelernen beginnt bereits lange vor dem Schuleintritt. Unzählige Studien der vergangenen Jahre belegen einen engen Zusammenhang zwischen mengen- und zahlbezogenem Wissen eines Vorschulkindes und dessen späterer Leistung im Mathematikunterricht.

Das kleine Übungsheft ermöglicht Vorschulkindern an Hand von geeigneten Aufgaben selbstständig Erfahrungen im pränumerischen Bereich zu machen, um so ihre Ausgangsposition für den Schulstart „spielerisch“ zu verbessern. Dies geschieht durch Übungen, in denen sie

  • zeichnen und bauen,
  • zerlegen und zusammenfügen,
  • vergleichen, ordnen und sortieren,
  • zählen.

Weitere Informationen zum kleinen Übungsheft finden Sie auch auf der Internetseite das-uebungsheft.de.

nach oben


Mathe in der Box

Mathe in der Box

Lernkärtchen mit Methode(n), für Klasse 3 und 4

Mathe üben – mal nicht auf einem Arbeitsblatt oder in einem Übungsheft, sondern mit diesen Kärtchen. Dabei kann sowohl die Menge als auch das Lerntempo vom Kind selbst bestimmt werden. So sollen die Schülerinnen und Schüler darin unterstützt werden, sich in punkto Lernen selbst zu organisieren und selbstständig mit den für sie am besten geeigneten Methoden zu üben.

Auf den Kärtchen werden den Kindern verschiedene Methoden und Verfahren angeboten:

  •     geschickt rechnen
  •     auf Zeit rechnen
  •     visualisieren
  •     überschlagen
  •     beschreiben

Dadurch lernen die Schüler, sich bei jeder Aufgabe zu fragen: Was passt zu dieser Aufgabe und was passt zu mir? Dieser methodische Zugang gibt dem Lernenden Impulse, sich selbst zu beobachten und wahrzunehmen. So können individuelle Lernvorlieben erkannt und gezielt genutzt werden.

Die Kärtchen sind in der Schule (Freiarbeit), aber auch zu Hause einsetzbar. 20 Blanko-Kärtchen regen die kleinen Lerner an, sich selbst in die Rolle von Experten zu versetzen und eigene Aufgabenkärtchen zu produzieren.

Abgedeckt werden die Lernbereiche Addition, Multiplikation, Subtraktion, Division, Sachaufgaben, Geometrie, Beziehungen zwischen Zahlen.

nach oben


Anzeige

Mathe fördern mit Spaß

Neu: Lurs-Abenteuer-App
(IOS und Android)

für iPhone und Smartphones ab 5,5'' Bildschirmgröße und natürlich für iPad & Co

mehr Infos zur App oder direkt zur App im AppStore bzw. im GooglePlay Store


Aktuelles aus dem LRS-Blog

Anzeige

Arbeitskreis des Zentrums für angewandte Lernforschung