zurück zu Tipps & Tricks

Lurs' Fehlerfallen

Immer wieder denkt sich Lurs bei den Wörtern gemeine Dinge aus, über die die Kinder beim Schreiben stolpern sollen.

Erste Falle: Doppelpackwörter mit aa

Lurs hockt auf dem Spielzeug.

 

Da hatte Lurs doch glatt die Idee, Wörter zu erfinden, die nicht die doppelten Mitlaute wie z.B. mm, ll, pp, nn, ff haben, sondern auch doppelte Selbstlaute wie aa, oo, ee. Es gilt jetzt, dem Lurs ein Schnippchen zu schlagen und nicht über seine fiesen Tricks zu stolpern! Damit könnt ihr ihn richtig schön ärgern, so dass er noch grüner wird. Wollt ihr das?

Heute geht's um "Doppelpackwörter" mit aa.

 Wenn ihr dieses Rätsel löst, könnt ihr die Doppelpackwörterschreiben.

  • Was hast Du auf dem Kopf? _ _ _ _ _
  • Je zwei von einer Sorte sind ein _ _ _ _ .
  • Ein _ _ _ ist ein schlangenähnlicher Fisch.
  • Ein _ _ _ _ ist ein großer Raum.
  • Womit kann man erfahren, wie viel etwas wiegt? _ _ _ _ _
  • Unser Land hat eine Kanzlerin und ist ein _ _ _ _ _ .

 

 

Nach oben


Zweite Falle: Doppelpackwörter mit oo

Lurs macht sich in der Schule breit.Super: Ihr habt bereits die erste Falle erfolgreich überwunden. Lurs zittert und bebt schon vor Wut, weil ihr nicht über seine schönen Ideen gestolpert seid. Dann mal los!

  • Es ist schön weich und liegt im Wald: _ _ _ _

  • Damit fährt man auf dem See: _ _ _ _

  • Hier wohnen viele Tiere: _ _ _ 

  • Ein anderes Wort für "dumm": _ _ _ _

  • Vorsicht, hier sinkt man ein: _ _ _ _

Könnt ihr alle Wörter schreiben? Heute waren es ja nicht so viele ...

Nach oben


Dritte Falle: Doppelpackwörter mit ee

Na ja, erfinderisch ist er schon, unser Lurs. Der hat sich nämlich auch noch Wörter mit "ee" ausgedacht! Und er grinst schadenfroh vor sich hin: Da sind ihm nämlich ganz schön viele eingefallen!

Nichts wie los, fangt gleich zu rätseln an, damit ihm sein Gegrinse vergeht. 

  • Da wachsen Blumen drin: _ _ _ _

  • Auf einmal fällt einem etwas ein, man hat eine _ _ _ _ .

  • Sie schmeckt süß und es gibt viele Sorten davon: _ _ _ _ _

  • Viel Wasser zum Schwimmen: _ _ _ 

  • Noch mehr Wasser zum  Schwimmen (salzig): _ _ _ _

  • Gibt’s nur im Winter:  _ _ _ _ _ _

  • Die schöne, gute Frau im Märchen:  _ _ _ 

  • Man trinkt ihn und es gibt viele Sorten davon:  _ _ _ 

  • Den trinken die Erwachsenen: _ _ _ _ _ _

  • Da ist nichts drin, es ist  _ _ _ _ .

  • Der Belag auf der Straße: _ _ _ _

 

Ihr habt es geschafft! Puh, das war viel! Könnt ihr euch vorstellen, wie ihr den Lurs geärgert habt?

Nach oben


Vierte Falle: Es gibt keine Doppelpackwörter mit uu oder ii

Dem Lurs raucht der Kopf und zwar so, dass es aussieht, als würde ein Haus lichterloh brennen.

Warum?

Lurs brütet über besonders schwierigen Wörtern.

Er wollte euch weitere Fehlerfallen basteln mit Doppelpackwörtern. Es fehlen ihm noch Wörter mit "uu" und "ii". Er wälzte Bücher über Bücher, befragte Zauberkünstler, ob sie ihm solche Wörter zaubern können, er hat alle Suchmaschinen durchgecheckt, aber er findet keine Wörter mit Doppel-u oder Doppel-i!!!!

"Das gibt’s doch wohl nicht", brummt er. Verdrossen zieht er davon, seine Laune könnt ihr euch vorstellen: Sie ist ungenießbar. Gut für euch, Kinder! Heute gibt es nichts zu lernen, nichts zu rätseln, Lurs ist sowieso schon sauer.

Nach oben


Fünfte Falle: Wörter, die gleich klingen ...

Lurs tippt am Computer."Wie kann ich Kinder dazu bringen, Fehler zu machen", so brütet und sinniert Lurs den ganzen Tag vor sich hin.

Und er hat immer wieder neue fiese Ideen:

Wörter, die gleich klingen, aber zwei  Bedeutungen haben und zweimal anders geschrieben werden.

"Ha, da lege ich die Kinder richtig rein!", brummt er zufrieden.

Von wegen!

Merkt Euch die folgenden Wörter ganz genau:

das Lied (zum Singen)

das Lid (vom Auge)

der Stiel (vom Besen)

der Stil (z.B.in der Kunst)

die Wahl 

der Wal

mahlen (Getreide)

malen (Bilder)

lehren (in der Schule)

leeren (z.B. Papierkorb)

Vielleicht fällt euch das Lernen mit ein paar Quatschsätzen leichter, z.B. so:

"Ich singe das Lied vom Besenstiel."

"Der Lehrer leert den Papierkorb aus."

"Wir malen Bilder von Walen."

Denkt immer daran, dass Lurs Bauchgrimmen bekommt, wenn ihr nicht in seine Falle stolpert!

Nach oben


Sechste Falle: tz und ck


Bei dem Wort "Arzt" passt Lurs höllisch auf, dass es ihm gelingt, die Kinder zu verwirren. 

 

Die meisten überlegen: "Mit tz oder ohne?"

 

Da hilft nur eins: der Anti-Lurs-Fehlerfallenspruch!
Der lautet: 

 

Nach l, n, r, das merk' dir ja,
kommt nie tz und nie ck!

 

Und hier sind einige dieser Wörter. Aber hoppla, hier ist ja alles durcheinander gekommen! Jetzt heißt es knobeln. 

Merkt Euch, dass rz, lz und nz immer beieinander stehen.

r e H z

z a n T

S z l a

r t A z

w n Sch a z

a e W z l

e z e K r

Habt ihr alle Wörter erraten?

Nach oben


Siebte Falle: und noch einmal tz und ck

Den Anti-Lurs-Fehlerfallenspruch kennt ihr ja schon vom letzten Mal.

Hier ist er nochmals:

Nach l, n, r, das merk' dir ja,
kommt nie tz und nie ck!

 

Die Wörter mit lz, nz und rz habt ihr sicher alle richtig geschrieben. Und der Lurs hat auch schon das Bauchgrimmen vor lauter Ärger mit euch!

Ihr wollt ihn aber bestimmt noch mehr ärgern. Wie? Nehmt einfach die Wörter mit lk, nk, rk - auch bei denen steht nie ein ck!

 

Kalk Schrank Quark

Falke krank     stark

Balken             Nelke              melken 

 

Und es gibt noch viel mehr!

Wisst ihr was? Der Lurs hasst Reime!  Also, nichts wie los. Findet Reimwörter zu 

melken, zu krank und zu stark.

Nach oben


Achte Falle: Wortenden mit g oder k, d oder t, b oder p

Ihr glaubt, dass Lurs sich jetzt bereits genug Fehlerfallen ausgedacht hat?

Nein, er hat immer noch nicht genug!

Lurs sitzt in seiner Höhle und denkt grimmig nach. Seine schönen Fehlerfallen funktionieren nicht so, wie er es wollte.
"Die Kinder müssen einfach noch mehr Fehler machen", brummt er vor sich hin.
Und schon wieder hat er eine gemeine Idee:

Es gibt Wörter, bei denen hört man nicht, ob sie mit einem d oder t, einem g oder k, einem b oder p aufhören!

Das ist ganz schön fies!
Wenn ihr das Wort nicht kennt, tappt ihr automatisch in Lurs' Fehlerfalle.

Aber: Es gibt Geheimtipps!

1. Geheimtipp: Vom Wort die Mehrzahl bilden

Zug

Züge

Brot

Brote

Korb

Körbe

Horoskop

Horoskope

2. Geheimtipp: Das Wort verlängern oder ein anderes Wort mit dem gleichen Stamm finden

Teig

teigig

Bast

basteln

Staub

abstauben

plump

plumper

Fallen Euch noch weitere Wörter ein?

Nach oben


Neunte Falle: Vogel-V und Fenster-F

Lurs ist stolz auf sich.Das ist auch wieder so eine gemeine Lurs-Idee, das mit dem "F" und "V". In der Grundschule wird es "Fenster-F" und "Vogel-V" genannt.

Das hilft beim Schreiben total wenig. Denn meistens spricht man beide gleich aus! Und Lurs lacht sich jedes Mal ins Fäustchen, wenn ihr wieder überlegen müsst ...

Ganz fies ist es bei den Vorsilben "ver" und "vor". Da tappt man ganz schnell in Lurs' Fehlerfalle.

 

Aber es gibt einen Trick, wenigstens für die Vorsilbe "ver"

 

Nur ganz wenige Wörter beginnen mit "fer" oder "Fer":

 

Fern wie bei Fernseher oder fernsehen

Ferkel

Ferien

fertig

Ferse

 

Wenn ihr die auswendig lernt, kann Euch bei der Vorsilbe "ver" nichts mehr passieren. Lurs wird staunen!

Wenn man sich etwas merken will, hilft es oft, sich eine Geschichte oder einen  Quatschsatz auszudenken, zum Beispiel:

"Ferkel Ferdinand sieht in den Ferien trotz kaputter Ferse fern."

So könnt ihr der Fehlerfalle von Lurs ganz leicht entkommen.

Nach oben


Der Lange-i-Marathon in vier Etappen

"Hihihi, hih, hih, hi, hie, hiehhi, hihi, hiehie, hihie …" Lurs hält sich den fetten Bauch vor Lachen. Hier hat er wieder mal ordentlich für Chaos gesorgt.

Denn für das lange "i" gibt es vielerlei Schreibweisen:

mit "ih"
mit "ieh"
mit "ie"
mit "i", das lang gesprochen wird!

Wer soll sich denn da noch auskennen?
Keine Bange!
Schritt für Schritt werden wir die Stolperstellen aus dem Weg räumen.
Dem Lurs soll sein "hihie" schon ordentlich vergehen ...

Aufgepasst, Kinder! Hier startet der "Lange-i-Marathon" in vier Etappen:

 

Nach oben


Zehnte Falle: Der Lange-i-Marathon – Etappe 1

Wörter mit "ih"

Mit "ih" gibt es nur ganz wenige Wörter, bei denen man das "h" nicht hört.

Das sind:
ihr

ihm

ihn

ihre

ihres

ihrer

ihrem

ihren

ihnen

Es sind also bestimmte Fürwörter in der Einzahl und Mehrzahl.

Die könnt ihr doch ganz leicht auswendig lernen, oder nicht?

Nach oben


Elfte Falle: Der Lange-i-Marathon – Etappe 2

Wörter mit "ieh"

So wie bei Radtouren gibt es hier auch einfache Etappen wie die erste Etappe. Da habt ihr euch doch gar nicht so arg anstrengen müssen, oder?
Die zweite Etappe ist etwas anstrengender. Ihr kommt zwar nicht ins Schwitzen, dafür braucht ihr aber clevere Ideen.

Und so sieht Etappe 2 aus:
Es geht um die Wörter mit "ieh" Das sind auch nicht viele!

Vieh

zieht

geschieht

sieht

empfiehlt

stiehlt

flieht

Wie könnt ich euch denn nun diese paar Wörtchen einprägen?

Lurs mit blauem iUnsere Idee: die ieh-Woche

Einfach jeden Tag ein anderes Wort fünfmal schreiben.
Also am Montag das Wort "Vieh"
am Dienstag das Wort "zieht"
und so weiter ...
Am Sonntag könnt ihr dann alle "ieh"-Wörter schreiben und dem Lurs damit eine schlaflose Nacht  mit viel Ärger bereiten!

Nach oben


Zwölfte Falle: Der Lange-i-Marathon – Etappe 3

Wörter mit "i"

Diese Etappe ist nicht so anstrengend wie die Etappe 2. Ihr braucht aber sehr viel Ausdauer dazu. Und so sieht Etappe 3 aus:

Da gibt es nun eine Menge von Wörtern, die man mit langem "i" spricht, aber nur mit normalem "i" schreibt! Das hat sich der Lurs schon toll ausgedacht!

Hier sind einige davon:

Tiger, Biber, Igel, Kaninchen

Bibel, Fibel

Kino, Benzin

dir, mir, wir, gib

Kennt ihr noch welche?
Überlegt doch mal, wie ihr euch diese Wörter am besten merken könnt.

Lurs mit gelbem iUnser Tipp: Horch mal!

Bittet einen Erwachsenen für euch im Spiel "Horch mal!" eine Wortliste anzulegen. Da kommen möglichst viele Wörter rein, bei denen das i lang gesprochen wird, aber nur mit einfachem "i" geschrieben wird.
Dann könnt ihr mit Schlagzeug- oder Klaviertönen üben!
Und ihr könnt jedes Mal sehen wie Lurs sich ärgert, wenn ihr ein Wort richtig geschrieben habt ...

Nach oben


13. Falle: Der Lange-i-Marathon – Etappe 4

Wörter mit der Endung "-ine"

Diese Endung wird lang gesprochen und trotzdem ohne "ie" geschrieben. Lurs freut sich immer, wenn wieder einmal einer in seine fiese Fehlerfalle getappt ist.

Da gibt es Nahrungsmittel:
Sardine, Rosine, Mandarine, Clementine, Nektarine, Margarine, Praline, Gelatine

Dinge aus der Technik:
Maschine, Turbine, Limousine

Sonstiges:
Kusine, Violine, Routine, Vaseline, Vitrine, Kabine, Gardine, Ruine, Lawine

20 Wörter müsst ihr euch merken.
Bei den letzten vier Wörtern geht's in den Endspurt:
Kabine, Kabine, Kabine, Gardine, Gardine, Gardine, Ruine, Ruine, Ruine und
Lawine, Lawine, Lawine ... geschafft!

Ihr seid am Ziel!

Ihr wisst nun alle Ausnahmen beim langen "i". Alle anderen Wörter mit langem "i" schreibt man mit "ie".

Nach oben


14. Falle: wieder und wider

"Was hast Du denn jetzt schon wieder gemacht, du widerlicher Schurke!"

Eins muss man Lurs schon lassen, Ideen hat er immer genug. Vor allem, wenn es darum geht, Kindern das Leben mit der
Rechtschreibung schwer zu machen!

Er hat sich nämlich Folgendes ausgedacht:
Ein Wort klingt genau gleich, wird aber je nach Bedeutung mit "i" oder mit "ie" geschrieben.

Lurs sitzt satt auf dem Boden.Also
wieder mit "ie" bedeutet, dass ich etwas nochmals oder wieder mache:

  • wiederholen
  • Auf Wiedersehen!
  • wiederkommen

wider mit "i" bedeutet "dagegen, entgegen":

  • widerlich
  • der Widerspruch
  • der Widerhaken
  • der Widerwille

Es gibt natürlich noch mehr Wörter davon, dafür hat Lurs schon gesorgt!

Nach oben


15. Falle: end und ent

Lurs ist unzufrieden.

Lurs ist so richtig sauer."Mir fallen keine Fehlerfallen mehr ein", brummt er. In seiner Höhle läuft er schnaubend seine Runden und überlegt und überlegt. Plötzlich hält er an und grinst. "Doch noch was gefunden, hi, hi!"

Und was er sich wieder ausgedacht hat:

Zwei Vorsilben, die gleich gesprochen werden, aber je nach Bedeutung mit "d" oder "t" geschrieben werden, nämlich end und ent. Na, toll, wieder so eine Fiesigkeit!
Aber ihr könnt Lurs ganz einfach ärgern. Merkt euch:

Wenn das Wort etwas mit "Ende" zu tun hat, wird es mit "d" geschrieben. Also Endspiel, Endsumme, endlich, Endsilbe, Endergebnis. endlos.
Von diesen Wörtern gibt es nicht sehr viele.

Alle anderen schreibt man mit der Vorsilbe "ent". Meistens ist es ein Verb, zu dem es auch das Nomen gibt. Zum Beispiel:

enttäuschen – die Enttäuschung
entzünden – die Entzündung
entscheiden – die Entscheidung
Und noch ganz viele mehr!

Wie viele findet ihr noch? 20 Wörter bestimmt, wenn nicht noch mehr.

Nach oben


zurück zu Tipps & Tricks

Bitte gib oben eine E-Mail-Adresse mit an, wenn dir Lurs antworten soll. Danke!
Blinde Kuh – Suchmaschine für Kinder und  mehr