Lurs-Abenteuer – jetzt auch als App verfügbar

Das preisgekrönte Lurs-Abenteuer "Vater verzweifelt gesucht!" ist ab sofort als App für IOS und Android erhältlich. Das beliebte Lernabenteuer bietet Spannung, Abwechslung und jede Menge Erfolgserlebnisse beim Lösen der Rätsel- und Übungsspiele.
Bitte beachten Sie: Bei Smartphones sollte die Bildschirmgröße mindestens 5,5'' sein.

Rahmengeschichte

Die animierte Geschichte rund um das Lese-Rechtschreib-Monster Lurs sowie die Kinder Lega und Steni ist ein echtes Lernabenteuer. Lurs‘ Beruf ist es ja, die Kinder vom Lesen und Schreiben abzuhalten. Und jetzt hat das Monster auch noch Stenis Vater entführt, weil die beiden Kinder Lega und Steni ihm immer wieder in die Quere kommen. Ziel des Spiels ist es also, Stenis Vater zu befreien.

Trailer zur App

 

Preis und Verfügbarkeit

Tipp für lerntherapeutische Praxen und Eltern mit mehreren Kindern: Es können sich unbegrenzt Spieler pro Gerät  einloggen und entsprechedn eigene Spielstände abspeichern.

Laden Sie das „Lurs-Abenteuer“ im App Store für einmalig 4,49 Euro (keine InApp-Käufe):

oder im Google Play Store für ebenfalls einmalig 4,49 Euro (keine InApp-Käufe):

 

geeignet für …

… alle großen und kleinen Spieler ab etwa 8 Jahren – am besten gemeinsam mit einem älteren Begleiter.

… alle mobilen Geräte ab einer Bildschirmgröße von 5,5'' (auf kleineren Smartphones funktioniert es auch, aber die Schriften in den Übungen sind dann doch sehr klein, auch das Galaxy S7 ist eher ungeeignet)

… Lurs-Fans und solche, die es werden wollen :-)

Nach oben

Was wird mit Spielspaß geübt?

  • Lerneinheiten zu Lesegenauigkeit und Leseverständnis
  • Übungen zur Rechtschreibung aufbauend (alphabetisch, ortographisch, morphematisch)
  • Rechnen (Addition und Subtraktion)

Die Lerneinheiten sind in neun Spielwelten eingebaut. Es sind spannende Welten mit jeweils eigener Atmosphäre, in denen es vieles zu erledigen und zu entdecken gibt: den Abenteuerspielplatz, Stenis Kinderzimmer, den Kaufladen, den Zauberwald, das Hexenhaus, die Ritterburg, das gruselige Burgverlies, die Lurs-Höhle und schließlich die Lurs-Küche.

Dabei sammeln die Spieler Gegenstände und Lurs-Taler. Die brauchen sie, um ihr Ziel zu erreichen: die Befreiung des Vaters aus Lurs‘ Klauen. Der Vater – ein begnadeter Koch – ist in der Lursküche gefangen. Das Monster Lurs will, dass er ihm seine Lieblingsspeisen kocht. Doch der Vater ist verzweifelt, da ihm wichtige Zutaten fehlen. Die müssen ihm am Schluss von den Kindern geliefert werden. Natürlich können Lurs‘ Lieblingspeisen (als PDF zur Verfügung gestellt) von den erfolgreichen Spielern auch nachgekocht werden.? Übrigens, sogar ein bisschen sportliche Betätigung wird von den kleinen und großen Computerspielern verlangt!

Nach oben

Lurs-Abenteuer: gefördert und ausgezeichnet

Das Lurs-Abenteuer wurde als Online-Spiel

  • gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • ausgezeichnet mit der GIGA-Maus “bestes Lernspiel in der Kategorie Kinder ab 10 Jahren”

Nach oben