diese Seite drucken
Postleitzahlenbereich 3 ...

Therapie- und Unterstützungsangebote

Finden Sie geeignete LRS-Hilfe und LRS-Praxen in Ihrer Nähe. Bitte beachten Sie, dass wir über die Qualität der einzelnen Angebote keine Aussage machen können.

Auf der Suche nach einer geeigneten Praxis unterstützt Sie unser "Wegweiser – Welche Hilfe für mein Kind?" (pdf).

Sie möchten Ihre Praxis, Ihr Institut oder Ihre Selbsthilfe-Gruppe vorstellen?
Dann nehmen Sie einfach mit uns per Mail Kontakt auf oder rufen Sie uns an: 089 / 130 136 00.

33689 Bielefeld
Das Kinderland
Margrit Dietze – Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin • ADHS-Coach • Erzieherin
Telefon: 05205 7569557
E-Mail: daskinderland@arcor.de
Internet: www.daskinderland.de/
Adresse: Himbeerweg 5, 33689 Bielefeld
Jede Legasthenie (Spezielle Rechtschreib-, Schreib- und/oder Leseschwäche) oder Dyskalkulie (Rechenschwäche) ist eine individuelle. Deshalb ist es von großer Wichtigkeit, wenn sich eine Legasthenie und /oder Dyskalkulie bei einem Kind abzeichnet, diesem auch individuelle Hilfe zu geben, denn für den schulischen und später für den beruflichen Werdegang, aber auch für die soziale und emotionale Entwicklung des Menschen ist dies von großer Relevanz.

Im Kinderland wird nach der Durchführung eines pädagogischen Testverfahrens durch die Legasthenietrainerin ein individueller, auf das Kind abgestimmter Trainingsplan erstellt. In der weiteren Arbeit werden die Fortschritte ständig kontrolliert.

Wird ein betroffenes Kind auch in psychologischer oder medizinischer Hinsicht auffällig, so wird Hilfe durch Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen, Ärzte, etc. angestrebt, damit ein umfassender Erfolg erzielt werden kann. Bei einem Legasthenietraining ist es außerdem von großem Vorteil, wenn auch die Eltern und die Klassenlehrer in den Prozess mit einbezogen werden.