Stenis Lerntipp Nummer 3

11.04.2011

Leserliche Schrift

Als Steni mit dem Schreiben immer schneller wurde, hat Lurs sofort wieder eine Chance gewittert: Er sorgte dafür, dass Stenis Buchstaben sich immer ähnlicher wurden und manche fast ganz verschwanden. Steni konnte seine eigene Schrift nicht mehr lesen!

Aber Steni ließ sich nicht beirren: Er suchte einfach die Buchstaben aus seiner Schrift, die man kaum mehr lesen konnte und schreibt die seitdem als Druckbuchstaben. Die kann er jetzt richtig gut lesen – und seine Lehrerin auch.

Bitte gib oben eine E-Mail-Adresse mit an, wenn dir Lurs antworten soll. Danke!
Blinde Kuh – Suchmaschine für Kinder und  mehr