Silbierte Lesetexte

Lesefutter für jeden Geschmack – Lesen mit der Silbe

Die Einteilung der Wörter in Sprechsilben führt zu einem besseren Verständnis. Die Wörter werden überschaubarer und von den Kindern leichter entschlüsselt.

Auch Schriftart, -größe und Zeilenabstand sind auf Leseanfänger abgestimmt. Jede Zeile eröffnet zudem einen neuen Sinnzusammenhang.

  • Kleine Erstlesehefte mit kurzen, kindgerechten Themen

  • Mit Silbentrenner

  • 5 verschiedene Lesestufen, pro Lesestufe 10 Hefte

  • von kurzen, einfachen Sätzen zu zusammenhängenden Geschichten

  • Auch auf Plattdeutsch

Hier finden Sie alle Informationen zu Lesestart mit Eberhart

  • Fortsetzungsgeschichte in drei Schwierigkeitsstufen (A, B, C)

  • 3-fach differenziert: Kompakt mit Streubildern, Standard, Standard Plus

  • Individuell nach Fähigkeit lesen, anschließend gemeinsam in der Gruppe über die Geschichte sprechen.

  • Mit Silbentrenner

  • Für Erstleser in Klasse 1 und 2

Weitere Informationen zu Mats, Mila und Molli

  • Spannende Detektivgeschichten

  • 3-fach differenziert: von einfach bis komplexer

  • Jedes Kapitel in allen drei Lesestufen

  • Mit Leseverständnis- und Rätselseiten

  • Für Klasse 3 bis 6

Weitere Informationen zu Mit Watson durch Raum und Zeit

  • Für leseungeübte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5

  • Einfache Sprache, kurze Kapitel, Cliffhanger als Anreiz zum Weiterlesen

  • Ein Jugendroman UND verschiedene Texte und Materialien zum Thema

  • Zielgruppenspezifisches Layout

  • Mit Silbentrenner

Weitere Informationen zu Buch plus

  • Der Begleiter beim Lesenlernen und Weiterlesen

  • Als Motivation: „So viel habe ich schon gelesen.“

  • Als Belohnung: mit Stickern für jede Lese-Woche

  • Als Dokumentation für Lehrkräfte und Eltern: wie oft wurde gelesen

  • Klasse 1 bis 4

Weitere Informationen zu Mein Lesepass