Die geheimnisvolle Villa

Leichtes Gruseln, Entdeckerspaß und jede Menge Lesespiele

Mit der „Geheimnisvollen Villa“ haben wir eine Plattform geschaffen, die zum Lesen animiert und motiviert. Insgesamt sind neun Lesespiele in die Villa und ihre Umgebung integriert. Und außerdem gibt es da noch Lurs' Zimmer, in dem es gilt, erst mal so richtig schön Unordnung zu machen ...

Spaß und Lernen als gemeinsames Projekt

Auch Eltern und Förderkräfte werden ihre Freude haben – vor allem, wenn sie zusammen mit Kindern, die noch nicht so gut lesen können, die spannende Welt der Villa und ihrer seltsamen Bewohner erkunden.

Was versteckt sich denn da in der Badewanne? Oder tief im Brunnen? Oder im Keller? Und wo begegnet man dem kleinen, etwas schüternen Geist Erwin? Oder der freundlichen Hexe Barbara?

Auch die beiden ewig streitenden Zauberer Appelkopp und Spitzhut haben mehrere Auftritte :-)

Zu den Spielen und Animationen der Geheimnisvollen Villa