KREISEL e.V. ... für das Leben mit Kindern

Ganzheitlich und systemisch mit Kind, Eltern und Schule

Unser Leitgedanke in der Integrativen Lerntherapie

Unser Leitgedanke in der Integrativen Lerntherapie ist ein weiter und offener Blick besonders auf fördernde Kräfte aller Beteiligten, ohne die hemmenden Faktoren für das Lernen zu vernachlässigen. Aus den Einsichten in systemische Zusammenhänge für Bindung, Beziehung und Erziehung haben wir einen ganzheitlich-systemischen und dabei konsequent ressourcenorientierten Ansatz von Integrativer Lerntherapie entwickelt.

Ressourcenorientierte Grundhaltung

Mit einer absolut ressourcenorientierten Grundhaltung konnten wir entsprechende Diagnostik- und Förderkonzepte integrieren. Und in Verbindung mit den Konzepten der Lösungsorientierten Beratung für alle Beteiligten – Kind, Eltern, Professionelle wie Pädagog_innen, Fachkräfte aus dem medizinisch-psychologischen Bereich – ist daraus das KREISELgesamtkonzept für alle Seminare, Weiterbildungen und Tagungen entstanden.

Unser Ziel ist es, eine möglichst umfassende Zusammenarbeit der/des TherapeutIn mit dem Kind, der Familie und dem weiteren Umfeld zu initiieren.

weitere Informationen zum KREISEL–Ausbildungsinstitut