Lebensfreude und Motivation

Ohne Spaß am Leben hat Lernen keinen Sinn

Eine Hauptaufgabe der Eltern ist es, ihre Kinder zu ermutigen.

Mut und Zuversicht sind grundlegende Lernvoraussetzungen

Nur mit Mut und Zuversicht können die Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben überwunden oder so gering wie möglich gehalten werden. Mutlosigkeit führt garantiert zu Lernverweigerung und zum Verlust von Lebensfreude.

Bei aller Notwendigkeit, den „Stoff" zu üben und die Lese- und Schreibfähigkeiten der Kinder zu verbessern, darf nicht übersehen werden: je mehr Freude, desto größer die Freiwilligkeit, desto besser der Lernerfolg.

Erinnerungen ...

Erinnern Sie sich, wie und wann sie gerne gelernt haben. Was hat Ihnen an der Schule Freude gemacht? Finden Sie heraus, wie das bei Ihrem Kind ist – Ähnlich? Genau so? Vielleicht ganz anders?

Und was ist – ganz unabhängig vom Lernen – so richtig schön am Leben?