Postleitzahlenbereich 0 ...

Therapie- und Unterstützungsangebote

Finden Sie geeignete LRS-Hilfe und LRS-Praxen in Ihrer Nähe. Bitte beachten Sie, dass wir über die Qualität der einzelnen Angebote keine Aussage machen können.

Auf der Suche nach einer geeigneten Praxis unterstützt Sie unser "Wegweiser – Welche Hilfe für mein Kind?" (pdf).

Sie möchten Ihre Praxis, Ihr Institut oder Ihre Selbsthilfe-Gruppe vorstellen?
Dann nehmen Sie einfach mit uns per Mail Kontakt auf oder rufen Sie uns an: 089 / 130 136 00.

Telefon: 0351-4755758
E-Mail: info@legasthenie-coaching.de
Internet: www.legasthenie-coaching.de/
Adresse: Werdauer Straße 1-3, 01069 Dresden

Legasthenie Coaching – Institut für Bildung und Forschung gUG (haftungsbeschränkt)

ist die führende und erste gemeinnützig anerkannte Bildungs- und Forschungsgesellschaft auf unserem Fachgebiet in Dresden, Sachsen und Mitteldeutschland. 

Sie wurde von dem bekannten Experten Lars Michael Lehmann – selbst ein von Legasthenie Betroffener – und seiner Ehefrau Anke gegründet. Beide sind Legasthenietrainer (EÖDL) und arbeiten seit vielen Jahren im Dienste legasthener und dyskalkuler Menschen. Die Einrichtung ist bestens vernetzt und Mitglied in zahlreichen regionalen wie auch internationalen Verbänden und Netzwerken. Die kleine, privat geführte Einrichtung hat sich auf die wissenschaftlich fundierte Testung von Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS), Legasthenie (Dyslexie), Dyskalkulie (Rechenschwäche), Hochbegabung und Einzelförderung spezialisiert. Darüber hinaus hat sich das Institut als Pionier auf dem Gebiet der empirischen Bildungsforschung großes Renommee erworben.

Sie suchen Hilfe? Dann sehen Sie sich auf unserer Seite um, und machen von unserem Hilfsangebot Gebrauch.

Telefon: 0351 – 47946076
E-Mail: info@czursidel-ergotherapie.de
Internet: www.czursidel-ergotherapie.de/
Adresse: Bergstraße 2, 01069 Dresden

Pädagogisch-psychologische Förderung

Lerntherapie begleitet, unterstützt und fördert Kinder und Jugendliche die eine Störung beim Erlernen der Schriftsprache, beim Lesen und/ oder eine Störung beim Erlernen des Zahlen- und Mengenverständnis und der Rechenoperationen haben.

Unsere Leistungen

  • Behandlung bei Legasthenie, Lese-/Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche nach individuell erstellten Lernkonzepten
  • lerntherapeutische Diagnostik

Zusätzlich

  • Beratung und Begleitung für das häusliche Üben u.a. auch Hausaufgabenbetreuung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern und der Schule
  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Hausbesuche, wenn sie es wünschen
Telefon: (0351) 27 55 32 44
E-Mail: info@alpha-lernhilfe.de
Internet: www.alpha-lernhilfe.de/
Adresse: Hechtstraße 35, 01097 Dresden

Das ALPHA-LERNHILFE-Konzept


Die ALPHA-LERNHILFE stellt das Lernen von Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Dabei wird jeder Einzelne dort abgeholt, wo er entsprechend seinem Entwicklungsstand steht.

Vorschulischer Bereich

Für Vorschulkinder halten wir Angebote zur Sprachförderung bereit.

Schulbegleitende Nachhilfe

Für die schulbegleitende Nachhilfe absolviert jeder Schüler zunächst einen Eingangstest. Dabei wird nach gründlicher Auswertung ein individuelles Stärke-Schwächen-Profil deutlich, das methodisch-didaktische Hinweise für unsere Lehrkräfte gibt.
Gleichzeitig werden eigene Zielstellungen des Schülers für die Entwicklung seiner Zeugnisnote(n) abgeleitet. Mit Ablauf der Nachhilfe werden erreichte Verhaltens- und Notenverbesserungen überprüft und dokumentiert.

Lerntherapeutischer Bereich

Im lerntherapeutischen Bereich werden zu Beginn differenzierte Gespräche mit dem Schüler und seinen Eltern geführt, um die Ausgangssituation zu klären. Der Schüler wird dann in normierten Verfahren getestet, um Ansatzpunkte für eine möglichst individuelle Förderung zu erhalten.
Der lerntherapeutische Unterricht erfolgt einzeln oder in Kleinstgruppen (zwei Kinder). Die erreichten Lernfortschritte werden am Ende der Förderperiode wiederum durch normierte Tests nachgewiesen, dokumentiert und mit dem Schüler und den Eltern ausgewertet. Empfehlungen für die weitere Lernsituation werden gegeben.

Bewerbungstraining

Für Schüler, die vor oder in Bewerbungssituationen stehen, bieten wir das ALPHA-Training an. In Form eines Ganztages-Assessment-Centers (AC) ermitteln wir individuelle Stärken und Schwächen von Schülern. Dabei geht es um schulisches Basiswissen, soziale Kompetenzen und Kommunikationsleistungen. Solche Grundanforderungen der Wirtschaft werden am Begriff der Ausbildungsreife festgemacht.
In Tagesseminaren und beim Schüler-Coaching lernen die Schüler wichtige Verhaltensanforderungen kennen. Sie trainieren Fertigkeiten zur besseren Kommunikation und Selbstpräsentation. Damit werden die Chancen bei Bewerbungen um einen Ausbildungs- oder Studienplatz deutlich verbessert.

Telefon: 0351 459 59 74
Fax: 0351 446 92 16
E-Mail: dresden@duden-institute.de
Internet: www.duden-institute.de/dresden
Adresse: Antonstraße 39, 01097 Dresden
Mädchen bei Duden

Lernprobleme lösen!

Das ist unser Motto für die Lerntherapie. Wir helfen Kindern und Jugendlichen, die eine Rechen­schwäche, Lese-Rechtschreib- und Englisch-Schwäche haben.

Wenn Lernprobleme so massiv werden, dass die Schüler frustriert, die Eltern verzweifelt und die Lehrer ratlos sind, dann hilft meist keine Nachhilfe mehr. Lernschwächen sind keine Frage des Lerneifers. Oft fehlen einzelne Lernvoraussetzungen, um Mathematik, Deutsch oder Englisch erfolgreich lernen zu können. Genau an diesen Lernvoraussetzungen setzt die integrative Lerntherapie des Duden Instituts für Lerntherapie an. Gleichzeitig werden Inhalte des jeweiligen Fachs erarbeitet. Das Konzept ist wissenschaftlich fundiert. Es wird seit 1992 angewandt und fortlaufend nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen weiterentwickelt.

Auf der Grundlage eines gründlichen Beratungsgesprächs und einer umfangreichen Diagnose wird für jedes Kind ein Therapieplan aufgestellt. Darauf basierend findet dann die individuelle Einzeltherapie statt. Die Eltern werden regelmäßig über die Lerninhalte und die Lernfortschritte ihres Kindes informiert. Sie erhalten Rat und Unterstützung bei der Förderung ihrer Kinder.

Effizientes Lernen muss man lernen! Im Duden Institut für Lerntherapie kann man das. Und dann macht auch Schule wieder Spaß.

Telefon: (0351) 206 36 89
E-Mail: info@alpha-lernhilfe.de
Internet: www.alpha-lernhilfe.de/
Adresse: Königsbrücker Landstraße 98, 01109 Dresden

Das ALPHA-LERNHILFE-Konzept


Die ALPHA-LERNHILFE stellt das Lernen von Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Dabei wird jeder Einzelne dort abgeholt, wo er entsprechend seinem Entwicklungsstand steht.

Vorschulischer Bereich

Für Vorschulkinder halten wir Angebote zur Sprachförderung bereit.

Schulbegleitende Nachhilfe

Für die schulbegleitende Nachhilfe absolviert jeder Schüler zunächst einen Eingangstest. Dabei wird nach gründlicher Auswertung ein individuelles Stärke-Schwächen-Profil deutlich, das methodisch-didaktische Hinweise für unsere Lehrkräfte gibt.
Gleichzeitig werden eigene Zielstellungen des Schülers für die Entwicklung seiner Zeugnisnote(n) abgeleitet. Mit Ablauf der Nachhilfe werden erreichte Verhaltens- und Notenverbesserungen überprüft und dokumentiert.

Lerntherapeutischer Bereich

Im lerntherapeutischen Bereich werden zu Beginn differenzierte Gespräche mit dem Schüler und seinen Eltern geführt, um die Ausgangssituation zu klären. Der Schüler wird dann in normierten Verfahren getestet, um Ansatzpunkte für eine möglichst individuelle Förderung zu erhalten.
Der lerntherapeutische Unterricht erfolgt einzeln oder in Kleinstgruppen (zwei Kinder). Die erreichten Lernfortschritte werden am Ende der Förderperiode wiederum durch normierte Tests nachgewiesen, dokumentiert und mit dem Schüler und den Eltern ausgewertet. Empfehlungen für die weitere Lernsituation werden gegeben.

Bewerbungstraining

Für Schüler, die vor oder in Bewerbungssituationen stehen, bieten wir das ALPHA-Training an. In Form eines Ganztages-Assessment-Centers (AC) ermitteln wir individuelle Stärken und Schwächen von Schülern. Dabei geht es um schulisches Basiswissen, soziale Kompetenzen und Kommunikationsleistungen. Solche Grundanforderungen der Wirtschaft werden am Begriff der Ausbildungsreife festgemacht.
In Tagesseminaren und beim Schüler-Coaching lernen die Schüler wichtige Verhaltensanforderungen kennen. Sie trainieren Fertigkeiten zur besseren Kommunikation und Selbstpräsentation. Damit werden die Chancen bei Bewerbungen um einen Ausbildungs- oder Studienplatz deutlich verbessert.

Telefon: (0351) 86 27 402
E-Mail: info@alpha-lernhilfe.de
Internet: www.alpha-lernhilfe.de/
Adresse: Tolkewitzer Straße 49, 01277 Dresden-Blasewitz

Das ALPHA-LERNHILFE-Konzept


Die ALPHA-LERNHILFE stellt das Lernen von Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Dabei wird jeder Einzelne dort abgeholt, wo er entsprechend seinem Entwicklungsstand steht.

Vorschulischer Bereich

Für Vorschulkinder halten wir Angebote zur Sprachförderung bereit.

Schulbegleitende Nachhilfe

Für die schulbegleitende Nachhilfe absolviert jeder Schüler zunächst einen Eingangstest. Dabei wird nach gründlicher Auswertung ein individuelles Stärke-Schwächen-Profil deutlich, das methodisch-didaktische Hinweise für unsere Lehrkräfte gibt.
Gleichzeitig werden eigene Zielstellungen des Schülers für die Entwicklung seiner Zeugnisnote(n) abgeleitet. Mit Ablauf der Nachhilfe werden erreichte Verhaltens- und Notenverbesserungen überprüft und dokumentiert.

Lerntherapeutischer Bereich

Im lerntherapeutischen Bereich werden zu Beginn differenzierte Gespräche mit dem Schüler und seinen Eltern geführt, um die Ausgangssituation zu klären. Der Schüler wird dann in normierten Verfahren getestet, um Ansatzpunkte für eine möglichst individuelle Förderung zu erhalten.
Der lerntherapeutische Unterricht erfolgt einzeln oder in Kleinstgruppen (zwei Kinder). Die erreichten Lernfortschritte werden am Ende der Förderperiode wiederum durch normierte Tests nachgewiesen, dokumentiert und mit dem Schüler und den Eltern ausgewertet. Empfehlungen für die weitere Lernsituation werden gegeben.

Bewerbungstraining

Für Schüler, die vor oder in Bewerbungssituationen stehen, bieten wir das ALPHA-Training an. In Form eines Ganztages-Assessment-Centers (AC) ermitteln wir individuelle Stärken und Schwächen von Schülern. Dabei geht es um schulisches Basiswissen, soziale Kompetenzen und Kommunikationsleistungen. Solche Grundanforderungen der Wirtschaft werden am Begriff der Ausbildungsreife festgemacht.
In Tagesseminaren und beim Schüler-Coaching lernen die Schüler wichtige Verhaltensanforderungen kennen. Sie trainieren Fertigkeiten zur besseren Kommunikation und Selbstpräsentation. Damit werden die Chancen bei Bewerbungen um einen Ausbildungs- oder Studienplatz deutlich verbessert.

Telefon: 0341 / 2113020
Fax: 0341 2577-141
E-Mail: leipzig@duden-institute.de
Internet: www.duden-institute.de/leipzig
Adresse: Riemannstr. 32, 04107 Leipzig
Mädchen bei Duden

Lernprobleme lösen!

Das ist unser Motto für die Lerntherapie. Wir helfen Kindern und Jugendlichen, die eine Rechen­schwäche, Lese-Rechtschreib- und Englisch-Schwäche haben.

Wenn Lernprobleme so massiv werden, dass die Schüler frustriert, die Eltern verzweifelt und die Lehrer ratlos sind, dann hilft meist keine Nachhilfe mehr. Lernschwächen sind keine Frage des Lerneifers. Oft fehlen einzelne Lernvoraussetzungen, um Mathematik, Deutsch oder Englisch erfolgreich lernen zu können. Genau an diesen Lernvoraussetzungen setzt die integrative Lerntherapie des Duden Instituts für Lerntherapie an. Gleichzeitig werden Inhalte des jeweiligen Fachs erarbeitet. Das Konzept ist wissenschaftlich fundiert. Es wird seit 1992 angewandt und fortlaufend nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen weiterentwickelt.

Auf der Grundlage eines gründlichen Beratungsgesprächs und einer umfangreichen Diagnose wird für jedes Kind ein Therapieplan aufgestellt. Darauf basierend findet dann die individuelle Einzeltherapie statt. Die Eltern werden regelmäßig über die Lerninhalte und die Lernfortschritte ihres Kindes informiert. Sie erhalten Rat und Unterstützung bei der Förderung ihrer Kinder.

Effizientes Lernen muss man lernen! Im Duden Institut für Lerntherapie kann man das. Und dann macht auch Schule wieder Spaß.

Telefon: 01520 / 9465595
E-Mail: propaed@gmx.de
Internet: www.lerntherapie-leipzig-annettneumann.de/
Adresse: Merseburger Straße 10, 04229 Leipzig
Postanschrift: Holbeinstr. 4, 04229 Leipzig

INTEGRATIVE LERNTHERAPIE - NEUE LERNCHANCEN:

  • sie stellt eine geeignete Hilfeform bei Lernproblemen und Lernstörungen wie Lese - Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche, AD(H)S etc. dar
  • in ihr fließen wissenschaftliche Erkenntnisse aus Pädagogik, Psychologie, Medizin, Sprachwissenschaft, Mathematik und den Fachdidaktiken zusammen
  • sie ermöglicht den betroffenen Kindern einen neuen Zugang zur Schriftsprache, zur Mathematik und zu anderen Lernthemen
  • durch therapeutische Begleitung hilft sie den Kindern beim Aufbau von Motivation und Selbstvertrauen
  • es findet eine Einbeziehung der Eltern und PädagogInnen in Form von Beratung und Coaching statt

THERAPIEANGEBOTE BEI:

  • Lese - und/oder Rechtschreibschwäche
  • Rechenschwäche
  • Konzentrations - und Aufmerksamkeitsproblemen
  • visuellen und auditiven Schwächen
  • Schwächen der exekutiven Funktionen
  • allgemeinen Lernschwierigkeiten
  • Lerncoaching
  • Vorbereitung auf die weiterführenden Schulen
  • Prüfungsangst

ABLAUF:

  • Kontaktaufnahme
  • kostenloses Erstgespräch in der Praxis, Befragung zur aktuellen Situation
  • Anamnese und Diagnostik mit Hilfe von standartisierten und informellen Testverfahren, Beobachtung
  • gemeinsame Erarbeitung und Absprachen zur Therapie und treffen einer individuellen Zielvereinbarung für das Kind (Förderplan)
  • Individueller Therapie - und Förderverlauf einmal wöchentlich nach Absprache
  • begleitende Beratung und regelmäßige Elterngespräche
  • Abschluss der Lerntherapie nach Erreichen der festgelegten Ziele oder persönlichem Wunsch
Telefon: 0341 2319040
E-Mail: leipzig@pid-online.info
Internet: www.pid-online.info/
Adresse: Karl-Liebknecht-Straße 59, 04275 Leipzig
PID AltenburgWir sind eine auf die deutsche Rechtschreibung und LRS-Therapie spezialisierte private Fördereinrichtung, die starken und schwachen SchülerInnen aller Schulformen von 6 -18 Jahren hilft, ihr Lernpotenzial voll zu entfalten. Wir analysieren die genaue Lernausgangslage mit einem wissenschaftlich fundierten Rechtschreibtest – unverbindlich und kostenfrei.

Wir werten diesen Test gründlich mit den Eltern aus und beraten sie über individuelle Fördermöglichkeiten ihres Kindes. Wir wollen die schulische Arbeit ergänzen und streben deshalb eine enge Zusammenarbeit mit LehrerInnen und Eltern an.

Telefon: 0341 - 3061679
E-Mail: bm@lernspuren.de
Internet: www.lernspuren.de/
Adresse: Roseggerstraße 6, 04289 Leipzig

In der Praxis für Praktische Pädagogik biete ich Ihnen eine ganzheitliche Lern- und Entwicklungsberatung nach dem Konzept der Evolutionspädagogik®.

Ziel ist es, die Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen herzustellen, indem die für die individuellen Lernprobleme verantwortlichen Stressblockaden ermittelt und abgebaut werden.

In diesem Zusammenhang begleite ich insbesondere Kinder und Jugendliche im „fließenden Fehlerspektrum“. Des Weiteren sind die Beratungsangebote für Schüler mit LRS- und Dyskalkulie-Diagnosen oder mit individuellen Anliegen bezüglich Inklusion geeignet.

Sie dienen der individuellen Unterstützung z.B.:

  • Fragen zur Schulreife und damit verbundenen Grundkompetenzen
  • Stressmuster erkennen und Lernblockaden lösen
  • Versagensängste und Motivationsthemen klären
  • Konzentrations- und Koordinationsprobleme abbauen
  • Überwinden individuell ungünstiger Lernstrategien
  • Förderung von Talenten und Breitenbegabung
  • Vorbereitung auf weiterführende Schulen

Praxisangebot:

  • Einzelberatung in verschiedenen Formaten
  • Themenabende, Workshops, Projekte
Telefon: 03 41 / 2 25 98 80
Fax: 03 41 / 2 25 98 81
E-Mail: PTE-Leipzig@pte.de
Internet: www.pte-leipzig.de/
Adresse: Prager Straße 121, 04317 Leipzig

Das Therapie-Konzept der PTE für die Behandlung der Lese- Rechtschreibschwäche wurde in Zusammenarbeit mit SchulpsychologInnen entwickelt und orientiert sich weiter am aktuellen Stand der empirischen Forschung. Wir legen großen Wert darauf, die Qualität unserer Arbeit durch Verlaufs- und Abschlusskontrollen zu sichern.

Durch unsere fundierte Eingangsdiagnostik wissen wir um die Stärken und Schwächen des Kindes. Dadurch orientiert sich die Therapie zunächst nicht am aktuellen Stoff der Schule, sondern am individuellen Stand des Kindes. So können wir dem Kind von Anfang an Erfolgserlebnisse und Spaß am Lernen vermitteln, was meist nicht nur das Kind, sondern das gesamte familiäre und schulische System entlastet und Stärken des Kindes wieder ins Blickfeld rücken lässt. Das Kind kann wieder an sich selbst glauben und ein neues, stabiles Selbstwertgefühl entwickeln.

Wichtiger Bestandteil der Therapie ist die Arbeit am Symptom, d.h. am Lesen und Schreiben. Studien haben gezeigt, dass Therapiemaßnahmen dann erfolgreich waren, wenn sie direkt am Symptom ansetzten.

Telefon: 03447 507744
E-Mail: pid-abg-lpz@gmx.de
Internet: www.pid-altenburg.de/
Adresse: Schmöllnsche Str. 5, 04600 Altenburg
PID AltenburgWir sind eine auf die deutsche Rechtschreibung und LRS-Therapie spezialisierte private Fördereinrichtung, die starken und schwachen SchülerInnen aller Schulformen von 6 -18 Jahren hilft, ihr Lernpotenzial voll zu entfalten. Wir analysieren die genaue Lernausgangslage mit einem wissenschaftlich fundierten Rechtschreibtest – unverbindlich und kostenfrei.

Wir werten diesen Test gründlich mit den Eltern aus und beraten sie über individuelle Fördermöglichkeiten ihres Kindes. Wir wollen die schulische Arbeit ergänzen und streben deshalb eine enge Zusammenarbeit mit LehrerInnen und Eltern an.

Telefon: (0) 3445 – 659 10 25
Fax: (0) 3445 – 659 10 27
E-Mail: cvmpraxis@web.de
Internet: www.cvmpraxis.de/
Adresse: Grochlitzer Straße 55, 06618 Naumburg

LRS? Legasthenie? Dyskalkulie?

  • Anamnesen,
  • Diagnosen,
  • Förderung und Training nach der AFS-Methode durch Grundschullehrerin, Legasthenietrainerin® und Dyskalkulietrainerin®
Telefon: 03 75 / 2 71 49 60
Fax: 03 75 / 2 71 49 61
E-Mail: PTE-Zwickau@pte.de
Adresse: Bosestraße 32, 08056 Zwickau

Das Therapie-Konzept der PTE für die Behandlung der Lese- Rechtschreibschwäche wurde in Zusammenarbeit mit SchulpsychologInnen entwickelt und orientiert sich weiter am aktuellen Stand der empirischen Forschung. Wir legen großen Wert darauf, die Qualität unserer Arbeit durch Verlaufs- und Abschlusskontrollen zu sichern.

Durch unsere fundierte Eingangsdiagnostik wissen wir um die Stärken und Schwächen des Kindes. Dadurch orientiert sich die Therapie zunächst nicht am aktuellen Stoff der Schule, sondern am individuellen Stand des Kindes. So können wir dem Kind von Anfang an Erfolgserlebnisse und Spaß am Lernen vermitteln, was meist nicht nur das Kind, sondern das gesamte familiäre und schulische System entlastet und Stärken des Kindes wieder ins Blickfeld rücken lässt. Das Kind kann wieder an sich selbst glauben und ein neues, stabiles Selbstwertgefühl entwickeln.

Wichtiger Bestandteil der Therapie ist die Arbeit am Symptom, d.h. am Lesen und Schreiben. Studien haben gezeigt, dass Therapiemaßnahmen dann erfolgreich waren, wenn sie direkt am Symptom ansetzten.

Telefon: 0 37 41 / 28 94 53
Fax: 0 37 41 / 28 94 53
E-Mail: pte-plauen@pte.de
Adresse: Nobelstraße 8, 08523 Plauen

Das Therapie-Konzept der PTE für die Behandlung der Lese- Rechtschreibschwäche wurde in Zusammenarbeit mit SchulpsychologInnen entwickelt und orientiert sich weiter am aktuellen Stand der empirischen Forschung. Wir legen großen Wert darauf, die Qualität unserer Arbeit durch Verlaufs- und Abschlusskontrollen zu sichern.

Durch unsere fundierte Eingangsdiagnostik wissen wir um die Stärken und Schwächen des Kindes. Dadurch orientiert sich die Therapie zunächst nicht am aktuellen Stoff der Schule, sondern am individuellen Stand des Kindes. So können wir dem Kind von Anfang an Erfolgserlebnisse und Spaß am Lernen vermitteln, was meist nicht nur das Kind, sondern das gesamte familiäre und schulische System entlastet und Stärken des Kindes wieder ins Blickfeld rücken lässt. Das Kind kann wieder an sich selbst glauben und ein neues, stabiles Selbstwertgefühl entwickeln.

Wichtiger Bestandteil der Therapie ist die Arbeit am Symptom, d.h. am Lesen und Schreiben. Studien haben gezeigt, dass Therapiemaßnahmen dann erfolgreich waren, wenn sie direkt am Symptom ansetzten.

Telefon: 0371/ 4661166
Fax: 0371/4661167
E-Mail: chemnitz@duden-institute.de
Internet: www.duden-institute.de/chemnitz
Adresse: Promenadenstraße 38, 09111 Chemnitz
Mädchen bei Duden

Lernprobleme lösen!

Das ist unser Motto für die Lerntherapie. Wir helfen Kindern und Jugendlichen, die eine Lese-Rechtschreib-, Rechen- oder Englischschwäche haben.

Wenn Lernprobleme so massiv werden, dass die Schüler frustriert, die Eltern verzweifelt und die Lehrer ratlos sind, dann hilft meist keine Nachhilfe mehr. Lernschwächen sind keine Frage des Lerneifers. Oft fehlen einzelne Lernvoraussetzungen, um Deutsch, Mathematik oder Englisch erfolgreich lernen zu können. Genau an diesen Lernvoraussetzungen setzt die integrative Lerntherapie des Duden Instituts für Lerntherapie an. Gleichzeitig werden Inhalte des jeweiligen Fachs erarbeitet. Das Konzept ist wissenschaftlich fundiert. Es wird seit 1992 angewandt und fortlaufend nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen weiterentwickelt.

Auf der Grundlage eines gründlichen Beratungsgesprächs und einer umfangreichen Diagnose wird für jedes Kind ein Therapieplan aufgestellt. Darauf basierend findet dann die individuelle Einzel- oder Kleinstgruppentherapie statt. Die Eltern werden regelmäßig über die Lerninhalte und die Lernfortschritte ihres Kindes informiert. Sie erhalten Rat und Unterstützung bei der Förderung ihrer Kinder.

Effizientes Lernen muss man lernen! Im Duden Institut für Lerntherapie kann man das. Und dann macht auch Schule wieder Spaß.

Telefon: 0371/ 5382420
Fax: 0371/5382421
E-Mail: tf.dr.haeussler@t-online.de
Internet: www.lerntherapie-chemnitz.de/
Adresse: Gerhard-Hauptmann-Platz 10, 09112 Chemnitz

"Der Geist des Menschen ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entfacht werden will."

Dieses Credo von Plutarch möchte die Therapeutische Fördereinrichtung, eine private und unabhängige Facheinrichtung, mit Leben erfüllen. Wir betreuen Kinder und Jugendliche mit Teilleistungsstörungen in den Bereichen, Lesen und Schreiben, Rechnen, Erlernen des Englischen (Fremdsprachenlegasthenie) sowie Aufmerksamkeit (ADS/ ADHS). Voraussetzung für eine zielgerichtete und effektive Therapie ist eine tiefgründige individuelle Diagnose auf der Grundlage wissenschaftlich fundierter Tests, wobei die Therapeutische Fördereinrichtung ggf. mit anerkannten Fachstellen kooperiert. Auf dieser Grundlage werden individuelle Therapiepläne erstellt, die sich an den Stärken und Schwächen der Kinder orientieren.

Oft ist es zunächst das Allerwichtigste, das angeknackste Selbstbewusstsein wieder aufzurichten und die Kinder und Jugendlichen da abzuholen, wo sie stehen, also nicht an den Schwächen herum zu kritisieren, sondern die Stärken zu stärken Wir nutzen hier außerdem einen therapeutischen Bereich, dessen Wirksamkeit auch in Deutschland bereits im 19. Jahrhundert geschätzt wurde: Origami, vor allem Modul-Origami, bei dem die Konzentration, das Vorstellungsvermögen und ganz besonders das Selbstvertrauen gestärkt werden.

Wichtiger Bestandteil ist die Elternarbeit. So erhalten die Eltern nicht nur Hinweise für die häusliche Unterstützung, sondern es finden regelmäßige Elternseminare statt. Wenn gewünscht, werden auch die Klassen- und/oder Fachlehrer(innen) der Kinder mit einbezogen.

Telefon: 0177-7856697
Fax: 0371 / 4956390
E-Mail: sylviabarsch@arcor.de
Internet: www.kileco.de/
Adresse: Chemnitzer Str. 27, 09224 Chemnitz

Ein toller Ort zum Lernen und Wachsen – KiLeCo

Anhaltspunkte für eine Lernberatung bei KiLeCo

Wenn das Lernen zum Problem wird

  • Sie sich über den Schulbeginn Sorgen machen
  • Es mit dem Lesen, Schreiben oder Rechnen nicht klappt
  • Sie den Verdacht auf eine Lese-Rechtschreibschwäche/Legasthenie oder Rechenschwäche/Dyskalkulie haben
  • Ihr Kind über Kopf- und Bauchschmerzen klagt oder Schulängste entwickelt
  • Hausaufgaben zum Familienstreit führen
  • Aufmerksamkeit und Konzentration beeinträchtigt sind
  • Ihr Kind eine besondere außerschulische Förderung benötigt

vor der Einschulung:

  • motorische Ungeschicktheit (z. B. Ihr Kind malt und bastelt ungern,…)
  • verzögerte Sprachentwicklung, Artikulations- und Grammatikschwächen
  • eingeschränkte Konzentration und Merkfähigkeit (z. B. Reihenfolge beim Anziehen, Merken von Liedtexten,…)
  • mangelndes Rhythmus- und Melodiegefühl · Verwechseln von „oben/unten“, „vor/hinter/neben“, …

in der Grundschule:

  • Ihr Kind ist Klassenclown oder träumt vor sich hin
  • Hausaufgaben sind ein K(r)ampf und dauern sehr lang; Ihr Kind ist unkon-zentriert, lenkt ab
  • Probleme beim Merken von Reihenfolgen
  • Schwierigkeiten beim Erkennen von Anlauten, Heraushören von Vokalen, Einteilen in Silben
  • unsauberes Schriftbild (häu?ges Durchstreichen, Radieren, …), verkrampftes Schreiben
  • langsames Lesen; Schwierigkeiten beim Zusammenschleifen der Laute
  • kein Sinn erfassendes Lesen
  • Probleme beim Erlernen von Rechtschreibregeln
  • Verwechslung ähnlicher Buchstaben (beim Lesen und Schreiben)
  • schlechte Diktate und Aufsätze trotz intensiven Übens

in den weiterführenden Schulen:

  • Schwierigkeiten im Lesen und/oder Schreiben greifen auch auf andere Fächer über (z. B. Textaufgaben in Mathe,…)
  • Schwierigkeiten beim Erwerb von Fremdsprachen
  • Unlust, Vermeidungsverhalten
  • Geringes Selbstwertgefühl, Rückzug
  • Aggressionen
  • Nachhilfe ist für Ihr Kind nicht effektiv, sondern kostet nur Nerven und Freizeit

Mögliche Folgen und Nebenerscheinungen können sein:

  • Versagensängste aufgrund der ständigen Misserfolge
  • Frust, Schulunlust, mangelnde Motivation, Antriebslosigkeit
  • Verweigerung bei Hausaufgaben, Übungen und Nachhilfe
  • mangelndes Selbstwertgefühl
  • Aggressivität aufgrund ständiger Frustration
  • Vernachlässigung von Freundschaften und Freizeitaktivitäten aufgrund ständigen Übens, Nachhilfe ...

körperliche Symptome:
Bauch- und/oder Kopfschmerzen, Übelkeit, Bettnässen, Nervosität, ...

Ziele von KinderLernCoaching – KiLeCo:

  • Abbau von Ängsten und Frustrationen · (Wieder-) Aufbau von Selbstwertgefühl, Motivation und Lernfreude
  • schrittweises Heranführen an das Klassenziel

Lernberatung bietet für Sie als Eltern:

In begleitenden Gesprächen bekommen Sie Einblick in den Lernverlauf. Darüber hinaus helfe ich Ihnen, Lösungswege für schwierig gewordene Situationen zu finden. Ich bin Ansprechpartner für Sie und Ihr Kind. Auf Ihren Wunsch hin beziehe ich die Schule und andere Institutionen mit ein.

Telefon: 037206 86 90 09
Fax: 037206 86 90 07
E-Mail: info@lerncoaching-system.de
Internet: www.lerncoaching-system.de/
Adresse: Hohlweg 13, 09244 Chemnitz - Lichtenau

C&L LernCoaching mit System

LernCoaching, was ist das eigentlich, Nachhilfe? Nein. LernCoaching ist individuelle Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe. Vorhilfe statt Nachhilfe.

Lernen ist ein Prozess, der uns lebenslang begleitet, denn unser Gehirn kann lebenslang lernen. Den altbekannten Spruch; „ Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!“, darf man also getrost vergessen. Unser Gehirn nimmt ständig Informationen auf und zwar mit allen Sinnen. Genau so sollte auch lernen funktionieren, mit allen Sinnen!

Seit Einführung der Schulpflicht konzentriert sich das Lernen aber vor allem auf den kognitiven Bereich und beschränkt sich nicht selten auf die Ansammlung von reinem Faktenwissen. Viele Schüler sind damit zunehmend überfordert. Lehrpläne geben enge Zeitrahmen vor, in denen Wissen ohne Rücksicht auf individuelle Stärken und Schwächen vermittelt wird. Eine solide Basis aber ist gerade beim Lesen, Schreiben und Rechnen immens wichtig für den Erfolg einer gesamten Schulzeit und auch im späteren Leben, denn lesen, schreiben und Zahlenverständnis spielen in unserem Alltag heute eine größere Rolle denn je.

Kennen Sie folgende Probleme bei Ihrem (Grundschul-)Kind?

  • Sehr langsames lesen mit Schwierigkeiten bei Zusammenziehen der Laute
  • Einteilung in Silben, Heraushören von Vokalen und Anlauten
  • Lesen, ohne den Sinn zu erfassen
  • Verwechselung ähnlicher Buchstaben (q – p, n – u, d –b)
  • Unsauberes Schriftbild und verkrampfte Schreibhand
  • Keine Besserung trotz intensiven Übens
  • Rechtschreibregeln werden nicht verinnerlicht und angewandt
  • Träumerei oder unpassendes Verhalten im Unterricht statt Konzentration und
  • Aufmerksamkeit
  • Hausaufgaben werden zur Geduldsprobe und dauern sehr lang
  • Fehlendes Mengenverständnis
  • Schwierigkeiten bei der Orientierung (links – rechts, oben – unten, vorn – hinten)

Nach dem Übertritt in Klasse 5

  • Fehlende Kompetenz in Lesen und Schreiben wirkt sich auf andere Fächer aus, z.B. Aufgabenstellungen werden nicht erfasst, aus Mathe-Sachaufgaben kann die eigentliche Rechenaufgabe nicht isoliert werden …)
  • Neue Unterrichtsfächer und das Erlernen von Fremdsprachen sind eine zusätzliche Belastung.
  • Nachhilfe bringt nicht den gewünschten Erfolg
  • Veränderungen im Wesen Ihres Kindes (keine Motivation, Rückzug, Aggression, kein
  • Bezug zu eigenen Ressourcen, kein Selbstwertgefühl, Verweigerung …)

Lernprobleme können viele Folgen und Begleiterscheinungen haben

  • Schulfrust statt Schullust
  • Ständige Misserfolge münden in Versagensängsten
  • Aggressivität
  • Rückzug aus dem Freundeskreis
  • Kaum Freizeit, weil Üben und Nachhilfe Vorrang haben
  • Auswirkungen auf den Familienfrieden
  • Körperliche Symptome (Übelkeit, Kopf- und Bauchschmerzen, überreizt sein …)

LernCoaching ist individuell und lösungsorientiert! Lösungen „von der Stange“ gibt es nicht.

In ruhiger und vertrauensvoller Atmosphäre besprechen wir die Lernschwierigkeiten Ihres Kindes, seine und Ihre Lernsorgen und stimmen die für Ihr Kind und Sie passenden Lösungsschritte ab. Oft ist es sinnvoll, auch die Schule einzubeziehen. Auch dabei helfe ich Ihnen gern.

Stress abbauen, Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit und Konfliktstärke gewinnen, das sind die vordergründigen Ziele und gleichzeitig wichtigen Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.
Sprechen Sie mich an. Ich freue mich, wenn ich Ihrem Kind und Ihnen helfen kann, Lernschwierigkeiten in Lernerfolge zu verwandeln.

Ihre Bianca Brieke (Lerncoach nlpaed)

Telefon: 037204/582789
E-Mail: kontakt@lern-ergo.de
Internet: www.lern-ergo.de/
Adresse: Niclaser Straße 2, 09350 Lichtenstein

Vorstellung der Praxis

Lern- und ergotherapeutische Inhalte ergänzen sich sehr gut und werden miteinander individuell verknüpft. Oft beeinflussen beispielsweise Wahrnehmungsdefizite oder ein geschwächtes Selbstwertgefühl die Teilleistungsstörung (LRS, Dyskalkulie, etc.).

Therapeutisches Vorgehen:

  • individuelle Diagnostik und Anamnese sowie Ermittlung des aktuellen Lernstandes
  • Festlegung der Therapiezeile und Behandlungsmaßnahmen (z.B. Wahrnehmungstraining, Konzentrationstraining …)
    • teilweise computergestützte Behandlung von Wahrnehmungsstörungen
    • Lernen mit unterschiedlichsten Materialien (Zahlen-Struktur-Material, Kieler Leseaufbau …)
    • Lernen durch Bewegung (Brain Gym, Behandlung nach Warnke® …)
  • Elterngespräche

Unsere Angebote

Vorschule:

  • Schulvorbereitungskurse/Freude am Lernen
  • Elterntraining/Elternberatung/Hospitationen im Kindergarten
  • Erarbeitung phonologischer Bewusstheit/Spaß an der Sprache
  • Konzentrationstraining

Grundschule:

  • Therapie von Teilleistungsstörungen (LRS, isolierte Rechtschreibstörung,
  • Dyskalkulie/Rechenstörung)
  • Konzentrationstraining
  • Behandlung von Schulangst
  • Elternberatung/Elternarbeit/interdisziplinäres Arbeiten mit anderen Therapeuten, Lehrern und Psychologen

Weiterführende Schulen/Gymnasien/Berufsschulen:

  • Schulung der Lernstrategien
  • Behandlung von Schul-/Prüfungsangst
  • Elternberatung