diese Seite drucken
Postleitzahlenbereich 4 ...

Therapie- und Unterstützungsangebote

Finden Sie geeignete LRS-Hilfe und LRS-Praxen in Ihrer Nähe. Bitte beachten Sie, dass wir über die Qualität der einzelnen Angebote keine Aussage machen können.

Auf der Suche nach einer geeigneten Praxis unterstützt Sie unser "Wegweiser – Welche Hilfe für mein Kind?" (pdf).

Sie möchten Ihre Praxis, Ihr Institut oder Ihre Selbsthilfe-Gruppe vorstellen?
Dann nehmen Sie einfach mit uns per Mail Kontakt auf oder rufen Sie uns an: 089 / 130 136 00.

45131 Essen
Struwwelpeter und Freunde
Mandy Heller und Petra Kleebolte – Dipl.-Pädagoginnen • diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerinnen (EÖDL)
Telefon: 0201/50737297
E-Mail: struwwelpeter-freunde@t-online.de
Internet: www.struwwelpeter-freunde.de/
Adresse: Heymannplatz 9, 45131 Essen

Ganzheitliche Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten

Am Beginn steht eine ausführliche und umfassende Diagnostik. Dabei ist uns der persönliche Austausch sehr wichtig, so dass wir keine Online-Kurztests anbieten. Selbstverständlich ist das Beratungsgespräch unverbindlich und kostenlos.

Nach abgeschlossener Diagnostik (bei der auch schon vorhandene Ergebnisse mit einbezogen werden), wird ein individuelles Förderkonzept erstellt und mit allen Beteiligten besprochen. Der Blick auf das Kind als Individuum und der Blick des Kindes auf die Situation ist uns hierbei besonders wichtig. In enger Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrkräften wird das individuelle Förderkonzept in Einzelsitzungen mit dem Kind umgesetzt und dabei stetig an die Lernfortschritte des Kindes angepasst.

Im Bereich der Aufmerksamkeitsförderung haben wir uns auf das Kleingruppentraining ATTENTIONER spezialisiert.

Förderschwerpunkte:

  • Lese- Rechtschreibschwäche / Legasthenie
  • Rechenschwäche / Dyskalkulie
  • Aufmerksamkeit / ATTENTIONER

Grundlagen der konzeptionellen Arbeit:

  • Gesicherte Phonologische Bewusstheit
  • Gesichertes Zahlen- und Mengenverständnis
  • Gezielte Arbeit am Symptom
  • Ergänzende Förderung beeinträchtigter Wahrnehmungsbereiche
  • Stärkung des Selbstwertgefühls